Start

image_pdfimage_print

Literarische Spaziergänge und Exkursionen

Dr. Dirk Heißerer

Programm 2020



Ort und Wort – die gegenseitige Erhellung ergibt viele neue Erkenntnisse. Die Anschauung trifft den Begriff, und der Begriff erhellt die Anschauung. Vom Buch zum Haus und vom Fenster (meist im dritten Stock) zurück zum Text, das eröffnet und verstärkt das Verständnis. Willkommen daher zu folgenden Themen in München und Umgebung:

Spaziergänge

Schwabing („Wo die Geister wandern“) und seine Frauen.
Dazu kommen Heinrich Heine und Bertolt Brecht, die Maxvorstadt und das Lehel. Der Spaziergang über den Waldfriedhof führt dahin „Wo die Geister ruhen“.

Zu Thomas Mann gibt es mehrere Spaziergänge: Thomas Mann in München und Der Tod in Venedig (Schreiborte und Schauplätze) sowie einen Ausflug nach Bad Tölz.

In Vorbereitung: Der Spaziergang zu Erika Mann wird auch angeboten am 28.3, 31.3., 16.5. und 20.6. Anmeldungen bitte über die Monacensia. Ein neuer Spaziergang „Herr und Hund“ ist für Sa, den 21. März 2020, geplant, im Rahmen der Ausstellung „Treue Freunde – Hunde und Menschen“ im Bayerischen Nationalmuseum. Näheres demnächst.

Exkursionen

Rundfahrt auf dem Starnberger See. Wanderung in der  Landschaft des  „Provinzschriftstellers“ Oskar Maria Graf.

Reise GardaseeDer Termin für 2020 ist die Woche nach Ostern (14.-18. April 2020). Wir logieren wieder im Grand Hotel Gardone Riviera.

Als Geschenke sind Gutscheine für einzelne oder mehrere Personen beliebt. Sondertermine für geschlossene Gruppen (Firmen; Familien) sind jederzeit möglich. Themen für Vorträge und Lesungen finden Sie hier.

Auf Wiedersehen beim nächsten Spaziergang! (Änderungen vorbehalten)

Dr. Dirk Heißerer

Foto: Milena Heißerer (amazedmag), November 2016.