Aktuelles

Der Vortrag zu Kafka in München wird am 3. Juli  2024 in der Technischen Universität München wiederholt. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen sind nicht  erforderlich. Einladung

Die Druckfassung des Vortrags ist soeben erschienen im Heft Franz Kafka in München der Reihe Münchner Blätter der Abteilung für Jüdische Geschichte und Kultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Das Heft kostet € 10 (plus Porto). Bestellungen sind zu richten an: juedische.geschichte@lrz.uni-muenchen.de . Beachten Sie dazu auch das Merkblatt.

Der Verein NordOstKultur veranstaltet mit Dirk Heißerer am 15. Juni 2024 von 15 bis 17 Uhr einen Literarischen Spaziergang „Im Zaubergarten: Unterwegs mit Herr und Hund im Herzogpark“. Die Anmeldung  ist nur online möglich: Link 

Sondertermin für einen Spaziergang zu Lion Feuchtwangers Roman Erfolg. Drei Jahre Geschichte einer Provinz (1930) am 13. Juli 2024 von 11 bis 13 Uhr. Eintritt frei. Anmeldungen erbeten unter info@lit-spaz.de. Link

Sondertermin für einen Spaziergang durch Schwabing (Wo die Geister wandern) am 8. September 2024 von 11 bis 13 Uhr. Anmeldungen erbeten unter info@lit-spaz.de. Link

Literaturtipps

Neuerscheinung: Manfred Sturmann: Großvaters Haus. Erinnerung an eine jüdische Kindheit in Ostpreußen

Zeitlos aktuell: Bruder Hitler? Thomas Manns Entlarvung des Nationalsozialismus. Texte und Vorträge. Thomas Manns Texte Für Demokratie und Europa, gegen den Nationalsozialismus sind an Deutlichkeit kaum zu übertreffen. Dokumentiert werden zudem der für Thomas Mann folgenreiche Vortrag „Richard Wagner“ vom Februar 1933 und der „Schutzhaftbefehl“ gegen ihn vom Sommer 1933. Das Fehlen Thomas Manns im Goldenen Buch der Stadt München ist ebenso Thema wie das Scheitern 1950 der Herausgabe der Politischen Dokumente Thomas Manns durch den Münchner Autor Alfred Andersch, dem wiederum in jüngster Zeit ein bereits zugesagtes Denkmal in München-Neruhausen verwehrt wurde.  Link

In diesen Zusammenhang gehört der Beitrag: Brecht studiert Hitler oder Über die Theatralik des Faschismus, in: JUNI.

Sonstiges

Die Literarischen Zimmerspaziergänge lassen sich auf einem eigenen  Youtube-Kanal erleben. Dafür gibt es diese Übersicht.

Beachten Sie auch die weitere Literatur und die Veranstaltungen des Thomas-Mann-Forums München e.V.